Pauschalreisen immer mit:   Mietwagen oder Transfer Lufthansa Meilen Veranstalter-Haftpflichtversicherung Gratis-Urlaubsbällen

US Masters in Augusta - 8 Tage ab € 6449,-

Golfurlaub USA - Event - US MASTERS - 04.-11.04.2016

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im April steht mit dem Sieger bei den US Masters der Gewinner des ersten Major-Turnier des Jahres fest. Diese einzigartige Golfreise führt Sie nach Augusta in den Südwesten der USA, wo Sie live zuschauen können, welcher Top-Profi sich in diesem Jahr auf dem heiligen Rasen des Augusta National Golf Club die starke Konkurrenz hinter sich lässt. Seit 1934 ist der perfekt gepflegte Platz Austragungsort eines der prestigeträchtigsten Turniere der Welt. Selbst für die Profis ist die Teilnahme ein Event, denn eingeladen werden nur die besten der Besten, um auf einem perfekt gepflegten Platz zu spielen, auf dem sonst nur Mitglieder und ihren Gäste Zutritt haben. Während der beiden letzten Finaltage haben Sie Zutritt zum Gelände und können den Service im Hospitality-Zelt nutzen. Zur Einstimmung auf das Top-Event verbringen Sie zunächst einige Tage an einem anderem Golf-Hotspot der Vereinigten Staaten: Hilton Head Island. Die Insel vor der Küste des US-Bundesstaates South Carolina ist ein beliebtes Ziel für Golfurlaub mit rund zwei Dutzend Golfplätzen und hervorragenden Hotels.

Besonderes

  • Besuch des 3. und 4. Turniertags der Masters in Augusta
  • Zwei Runden Golf auf Hilton Head Island
  • Individuelle Mietwagenrundreise

Tag 1, 4. April 2016 – Anreise

Nach der Ankunft am Flughafen Savannah übernehmen Sie den Mietwagen und fahren nach Hilton Head Island. Die Insel an der Südküste von South Carolina und gilt mit 24 Golfplätzen als einer der Hotspots für Golfurlaub in den USA. Check-in im Omni Hilton Head Oceanfront Resort.

Tag 2, 5. April 2016 – Golf auf dem George Fazio Course

Am ersten Golftag Ihrer Masters-Reise wird es sportlich: Mit dem Fazio Course des Palmetto Dunes Golf Club wartet ein sportlicher und zugleich sehr schöner Platz auf Sie.

Tag 3, 6. April 2016 – Golf auf dem Robert T. Jones Course

Heute spielen Sie einen der schönsten Golfplätze im Südosten der Vereinigten Staaten. Genießen Sie das Spiel und die beeindruckende Landschaft von Hilton Head Island.

Tag 4, 7. April 2016 – Spielfrei

Ein Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Möglichkeiten, die Hilton Head Island bietet: Sportliche Aktivitäten wie Reiten, Kajak, Radfahren, Wassersport und Tennis finden Sie leicht auf der rund 34.000 Einwohner zählenden Insel, ebenso gute Gastronomie und Parks.

Tag 5, 8. April 2016 – Fahrt Richtung Augusta

Heute checken Sie aus und fahren rund 250 Kilometer nach Augusta, der zweitgrößten Stadt im Bundesstaat Georgia. Wenn Sie Ihr Golffieber noch etwas beherrschen können, informieren Sie sich im Augusta Museum of History über die bewegte Geschichte der Stadt am Savannah-Fluss. Check-in im Courtyard by Marriott Augusta.

Tag 6 und 7, 9. und 10. April 2016 - Besuch der Masters

Es ist soweit: Sie besuchen die beiden Finaltage des Masters Tournament. Etwa 50 der weltbesten Golfer kämpfen an diesem Wochenende um das Grüne Sakko. 2015 konnte sich Jordan Spieth mit einem phantastischen Ergebnis von 18 unter Par das Sakko überstreifen.

Tag 8, 11. April 2016 – Rückreise

Heute checken Sie aus dem Hotel aus und fahren zu Ihrem jeweiligen Abflughafen, wo Sie den Mietwagen abgeben. Anschließend beginnt die Rückreise nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

Palmetto Dunes Golf Club

Seit Ende der 1960er Jahre lädt diese Anlage zum Golfen ein. Mit dem Robert Trent Jones Course, dem George Fazio Course sowie dem Arthur Hills Course verfügt Palmetto Dunes über drei ausgezeichnete 18-Loch-Golfplätze unterschiedlichen Charakters, die für alle Spielstärken geeignet sind.

Das offene Layout des Robert Trent Jones Course kommt schwächeren Golfern entgegen, bringt aber auch den Wind ins Spiel. Besonders beeindruckend ist die 10. Bahn – ein Par 5 mit fantastischen Blicken auf die Dünen und die Brandung des Atlantiks.

Der George Fazio Course wurde 2014 von der Vereinigung der Golfplatzbetreiber South Carolinas zum Platz des Jahres gekürt. Als einer der jüngsten Kurse in der Top 100-Liste des Golf Digest’s list of America bietet der Par-70-Platz zunächst offene Bahnen, verlangt mit engeren Fairways und kleineren Grüns auf den hinteren 9 Löchern aber ein gewisses Maß an Präzision.

Omni Hilton Head Oceanfront Resort

Hilton Head Island war bis Mitte der 1950er Jahre eine verschlafene Insel mit 300 Einwohnern, bevor ein Investor sie in eines der beliebtesten Urlaubsziele im Land verwandelte. Mit einem schönen Blick auf den Atlantik und die Sandstrände vor der Tür punktet das erst kürzlich renovierte Hotel auf Hilton Head. Die Insel im Süden von South Carolina bietet insgesamt 12 Kilometer Strände, darunter sind einige der schönsten in den USA. Jedes der 323 Zimmer verfügt über eine Kochnische samt Kühlschrank und Mikrowelle sowie einen eigenen Balkon. Drei Restaurants sorgen für kulinarische Genüsse, während der Wellnessbereich und die zahlreichen Swimmingpools perfekt dazu geeignet sind, nach einer langen Golfrunde zu relaxen. Zum Resort gehören die drei Golfplätze des Palmetto Dunes Golf Clubs.

Courtyard by Marriott Augusta

Knapp 2 Kilometer vom Augusta National Golf Club entfernt befindet sich das Hotel mit ca. 29 Quadratmeter großen Zimmern, kostenlosem Parkplatz und WLAN. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Außenpool (saisonabhängig geöffnet) sowie ein Fitness Center.

Preise und Leistungen

Termin im DZ pro Person EZ-Zuschlag Angebot
04.04.2016 - 11.04.2016 € 6.449,- Angebotsanfrage


Miles & More Euro-Meilen-Mix Meilen Angebot
Diese Reise ist zur Bezahlung meilenfähig. Nebenstehend finden Sie zwei Beispiele, die sich auf den ab-Preis der Reise beziehen. Sprechen Sie uns an! Ein Reisepreis von
€ 6.449,-
entspricht
1.127.000
Meilen
plus € 3.229,- Ein Reisepreis von
€ 6.449,-
entspricht
2.257.150 Meilen.
Angebotsanfrage
Meilen sammeln im Golfurlaub
Sie können diese Reise mit Prämienmeilen von Miles & More bezahlen und/oder erhalten bei einer Buchung Meilen auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Weitere Informationen zu Miles & More

 

Unsere Leistungen für Sie

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Omni Hilton Head Oceanfront Resort
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Courtyard by Marriott Augusta
  • inklusive Frühstück
  • 7 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen im Zielgebiet à 2 Personen; Golferklasse 4-türig; Aufpreis für Alleinreisende
  • 1 x Greenfee inklusive auf Palmetto Dunes Golf Club Robert Trent Jones Course
  • 1 x Greenfee inklusive auf Palmetto Dunes Golf Club George Fazio Course
  • Eintrittskarte für das Masters Tournament auf dem Augusta National Golf Club für zwei Tage inklusive Zutritt zum Hospitality-Tent mit freien Getränken und Shuttle
  • inklusive hochwertigem Reiseführer

Gern buchen wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen und bieten Ihnen weitere Zimmer- und Mietwagen-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alternative Ankunft- und Abflughäfen wie beispielsweise Atlanta oder Charleston auf Anfrage.

 

Ein Dutzend Urlaubsbälle inklusive.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.